Finale der 7. Kanarischen Tanzmeisterschaften in Corralejo

Sommerzeit ist Fiestazeit auf Fuerteventura. In fast jedem Dorf der Insel findet im Laufe des Sommers eine Fiesta statt, bei der Jung und Alt dem südländischen Temperament freien Lauf lässt und die Hüften zu meist lateinamerikanischen Rhythmen kreisen.

Bewegungstalent und Rhythmusgefühl müssen auch die Teilnehmer des Tanzturniers beweisen, das am 15. und 16. Juli in Corralejo veranstaltet wird.

 

Am 15.07. tanzen die Teilnehmer in der Altersklasse der über-30-Jährigen um den Sieg im Finale der 7. Kanarischen Tanzmeisterschaften in der Kombination aus Walzer, Tango und Pasodoble.

Wer die Lateinamerikanischen Tänze bevorzugt, kommt am 16.07. bei dem „1. internationalen Pokal“ im Salsa, Rock’n’Roll und Chachacha auf seine Kosten.

Abgerundet wird der sportliche Wettkampf durch Vorführungen unter anderem von amtierenden Europameistern sowie Paaren aus Spanien und Europa in verschiedenen Tänzen und Alterskategorien.

Die Veranstaltung findet am 15. und 16.07. auf dem Festplatz (recinto ferial) von Correlejo jeweils ab 22.00h statt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten