FTI fliegt sonntags von Düsseldorf nach Fuerteventura

In der Zeit vom 04. Juli bis 29. August 2010 bietet der Reiseveranstalter FTI sonntags eine zusätzliche Flugverbindung zwischen Düsseldorf und Fuerteventura an. Mit einer Sitzplatzkapazität von 174 Plätzen kann LTI in der Hochsaison so bis zu 1.566 zusätzliche Fuerteventura-Urlauber auf die Sonneninsel transportieren.

Gleichzeitig bietet LTI Sonderaktionen mit einem Preisvorteil von bis zu 20% oder einen kostenlosen Upgrade in den Hotels Iberostar Playa Gaviotas, Iberostar Palace und im Melía Gorriones an.

Für Agueda Montelongo, die Verantwortliche für das Tourismusressort der Inselregierung, sei die Kapazitätsausweitung von LTI in Verbindung mit der für den Sommer um 32% gestiegenen Zahl von Flug-Slot-Reservierungen ein Zeichen für eine deutlich gestiegene Nachfrage nach Fuerteventura als Reiseziel.

Auch Air Berlin hatte am 10. Juni angekündigt, ab Herbst drei neue Flüge von Düsseldorf, Nürnberg und Berlin einzurichten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten