Aufklärungskampagne für Rad- und Autofahrer

Das Fremdenverkehrsamt und das „Playitas Resort“ haben eine gemeinsame Aufklärungskampagne unter dem Motto „Autofahrer und Radfahrer sind Freunde, weil wir auf Fuerteventura so sind“. Die Kampagne soll Radfahrern und Autofahrern das richtige Verhalten im Umgang miteinander näherbringen und so zur Verkehrssicherheit beitragen.

Vorgestellt wurde die Kampagne von der Tourismusrätin des Cabildo, Agueda Montelongo, dem Marketingdirektor Thomas Martin und dem Sportdirektor Jörg Kinder des Playitas Resort und dem örtlichen Direktor der Generaldirektion für Verkehr, Alejandro Dominguez.

Die Zahl von Fahrradtouristen auf Fuerteventura hat stark zugenommen; immer häufiger wählen Hobbyradler und Profisportler Fuerteventura als Reiseziel aus, da insbesondere in den Wintermonaten die klimatischen Bedingungen wesentlich besser sind, als z.B. auf Mallorca.

Für die Tourismusrätin Agueda Montelongo ist der Sporttourismus besonders relevant, weil die sportlich Aktiven in ihrem Urlaubsziel rund 47% mehr ausgeben, als die reinen Strand- und Badeurlauber.

Die Kampagne soll in der Presse sowie mit 10.000 Broschüren verbreitet werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten