Umweltauszeichnung für Tuineje

Dass viele Strände Fuerteventuras mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet sind, haben wir in den vergangen Ausgaben ausführlich berichtet. Nun weht außer der Blauen Flagge am Strand von Gran Tarajal im Gemeindegebiet von Tuineje auch noch eine „Grüne Flagge“.

Während die Blaue Flagge u.a. eine Auszeichnung für Wasserqualität, Badesicherheit und Strandinfrastruktur ist, lobt ihr grünes Pendant die Gemeinde als „nachhaltig“. Ihr liegen Kriterien wie „Einsatz für den Umweltschutz“, „Abfallmanagement“, „Umwelterziehung“, „Bürgerbeteiligung“, „Sauberkeit“ und „Grünanlagen“ zugrunde.

Seitens des Bürgermeisteramts von Tuineje zeigt man sich stolz ob der neuerlichen Auszeichnung. Auch in Zukunft wolle man sich dem Umweltschutz widmen, z.B. durch die Einführung von Sammelbehältern für gebrauchte Speiseöle.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten