Fuerteventuras Tourismussektor erwartet gute Wintersaison

Nach den exzellenten Touristenzahlen in den Sommermonaten stellt sich die Tourismusbranche von Fuerteventura auf eine ebenfalls hervorragende Wintersaison ein. Wichtigster Frühindikator für die Entwicklung der Urlauberzahlen ist die Zahl der sogenannten „Slots“, die die Fluggesellschaften für die Wintersaison vorreserviert haben.

Ein „Slot“ ist ein Zeitfenster für eine Flugbewegung. Ohne „Slot“ gibt es keinen Start bzw. keine Landung.

Die Zahl der für Fuerteventura vorreservierten Slots für die Wintersaison liegt um rund 50% über dem Vorjahr. Alle Kanaren zusammen bringen es auf ein durchschnittliches Plus von 31%.

Die Zahl der Slots für Flüge von Großbritannien nach Fuerteventura steigt um 52%, die für Flüge von Deutschland um 29%. Frankreich bringt es auf ein Plus von 59%, Irland von 756%, Holland von 90% und Skandinavien von 55%. Die Zahl der reservierten Slots für Flüge vom spanischen Festland ist um 13% gestiegen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten