Unwetterwarnung für Fuerteventura

Die Staatliche Wetteragentur AEMET hat für den Zeitraum zwischen Sonntag, den 15.08.2010 ab 18.00h bis Montag, den 16.08.2010 bis 12.00h eine Unwetterwarnung wegen Regenfällen und Gewittern herausgegeben.

Die Warnstufe „gelb“ bedeutet in dieser Zeit eine Wahrscheinlichkeit von 40-45% für Niederschlagsmengen von bis zu 15mm pro Stunde.

Die mittlere Jahresniederschlagsmenge auf Fuerteventura liegt bei ca. 150mm. Treffen die Prognosen ein, könnten innerhalb von nur einer Stunde 10% der durchschnittlichen Jahresniederschlagsmenge vom Himmel fallen.

2 Kommentare

  1. Hallo Rabiata!
    Glücklicherweise sind wir verschont geblieben und es hat lediglich an einigen Stellen Fuertes ein bischen getröpfelt. Zuverlässig ist bei meteorologischen Vorhersagen wohl immer so eine Sache, die angekündigte “Wahrscheinlichkeit, mit der das Ereignis eintritt” war für Fuerteventura mit 40-45% angegeben (Meldung von der staatlichen Wetteragentur AEMET)
    LG vom der Sonneninsel,
    Sandra Huster

  2. Wie zuverlässig ist das denn?? Der 16. war unser letzter Tag, wir sind um 18 h geflogen, aber von Unwetter war nix zu spüren! War nur ein bischén grau und diesig – also das richtige “Sag-Tschüss-Wetter” 🙂

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten