Deutliches Plus bei Urlauberzahlen

Die Zahl der internationalen Urlauber, die Fuerteventura in den ersten 11 Monaten des Jahres 2010 besucht haben, liegt bereits deutlich über der Gesamtzahl des Vorjahres. Bis Ende November 2010 wurden bereits 1.307.637 internationale Touristen gezählt, die per Flugzeug angereist sind.

Im gesamten Jahr 2009 waren es insgesamt 1.197.831, also 109.806 weniger.

Bei den internationalen Urlaubern hat sich der positive Trend des Jahres auch im November fortgesetzt. Im November 2010 kamen 23.690 mehr internationale Urlauber nach Fuerteventura, als im November 2009. Mit einem Plus von 36,04% legte im November prozentual am stärksten die Zahl der Briten zu. Ihre Zahl stieg von 25.337 auf 34.469. In absoluten Zahlen lagen die Deutschen mit einem Plus von 10.362 Urlaubern bzw. 19,60% knapp vor dem Briten.

Eine deutliche Trendwende zum Positiven konnte im November bei den spanischen Urlauberzahlen verzeichnet werden. Um 26,8% auf 15.074 stieg im November 2010 diese Zahl im Vergleich zum November des Vorjahres. Damit konnte der November die bisher negative Gesamtjahrestendenz in diesem Marktsegment nahezu vollständig ausgleichen. So liegt die über Januar bis November akkumulierte Zahl nationaler Touristen nur 0,6% bzw. 1.394 Personen unter der des Vorjahreszeitraums.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten