Ryanair will drei neue Stützpunkte auf den Kanaren einrichten

Presseberichten zufolge will der irische Billigflieger Ryanair drei neue Stützpunkte auf den Kanarischen Inseln einrichten. Diese sollen ab Ende Februar 2011 in Teneriffa Süd und Gran Canaria, sowie Ende ab März auf Lanzarote operativ sein.

Dadurch soll die Zahl Touristen, die Ryanair auf die Insel bringen will, um ein Million ansteigen.

Die Fluggesellschaft plant außerdem einen vierten Stützpunkt auf Fuerteventura ab Ende 2011. Dies soll aber davon abhängen, ob die Erweiterung der Betriebszeiten des Flughafens genehmigt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten