Segelregatta „Charterweek Islas Canarias“ macht Station in Gran Tarajal

Am 22.02.2011 erreichten 17 Segelyachten auf einer Etappe der Regatta „Charterweek Islas Canarias“ von Lanzarote nach Fuerteventura den Hafen von Gran Tarajal. An Bord befanden sich rund 100 Crewmitglieder, die überwiegend aus Deutschland stammten.

Die Regatta war am 20. Februar vom Hafen Puerto Calero auf Lanzarote in Richtung La Graciosa gestartet, um dann einen Tag später in die Marina Rubicón auf Lanzarote zurückzukehren. Von dort ging es dann nach Gran Tarajal weiter, wo die Teilnehmer an einen Informationsstand vom Fremdenverkehrsamt empfangen wurden. Neben Informationen zu möglichen Aktivitäten während des Landganges wurden sie mit Fuerteventura-Ziegenkäse verköstigt. Am Abend setzten die Yachten ihr Rennen mit Kurs auf Gran Canaria fort. Von Puerto Mogán ging die Reise dann auf die letzte Etappe nach Teneriffa weiter.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten