Mercadona öffnet im September

Im September 2011 will der spanische Lebensmittelgigant Mercadona in Puerto del Rosario den ersten von insgesamt vier Supermärkten auf Fuerteventura eröffnen.

Die Baugenehmigungen für die Märkte in Puerto, Corralejo und Antigua sollen bereits erteilt sein. Außerdem hat Mercadona eine Baugenehmigung für einen vierten Markt im Gemeindegebiet von Pájara, genauer in Esquinzo, beantragt.

Allein der Supermarkt in Puerto del Rosario, der im Gewerbegebiet La Hondura eröffnet wird, schafft für rund 100 Menschen eine Festanstellung und 15 ein befristetes Arbeitsverhältnis.

Das neue Gebäude in La Hondura hat eine Fläche von ca. 1.500m². Dazu kommen ca. 8.000m² für Parkplätze.

Mercadona ist ein Unternehmen mit 100% spanischem Kapital. Es ist in 15 Autonomen Regionen präsent, betreibt mehr als 1.300 Supermärkte und beschäftigt über 62.000 fest angestellte Mitarbeiter.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten