Einbrecher in Caleta de Fuste auf frischer Tat gefasst

In den frühen Morgenstunden des 21.07.2012 hat die Gemeindepolizei von Antigua zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Den Beamten war auf ihrer nächtlichen Streifenfahrt ein beschädigtes Schloss an einem Supermarkt in Caleta de Fuste aufgefallen.

Sie konnten zwei Männer überraschen, die dabei waren, Kartons mit Zigaretten aus dem Supermarkt zu schleppen und in einem Lieferwagen zu verstauen.

Die Tatverdächtigen wurden der Guardia Civil in Puerto del Rosario übergeben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten