Motorradtreffen nimmt über 4.000 Euro für Krebshilfe ein

Insgesamt 4.279,53 Euro sind bei dem solidarischen Motorradtreffen in Caleta de Fuste als Spende für den Krebsverband „Fuerteventura Contra el Cáncer“ zusammengekommen. Hunderte von Motorradfahrern drehten in Form einer fast zwei Kilometer langen Kolonne ihre Runden durch die Gemeinde.

Nach der Spritztour versammelten sich hunderte Mitglieder von Motorradclubs aus allen Gemeinden Fuerteventuras sowie aus Teneriffa, Gran Canaria und Lanzarote an der Plaza del Castillo, wo ein gemeinsames Essen stattfand, verschiedene Geschenke verlost wurden und die Shukra Rock Band ein Heavy-Metal-Konzert zum Besten gab.

Mehr als 200 Motorräder verschiedenster Größenklassen dominierten den Asphalt in Caleta de Fuste und das zur Überraschung vieler Touristen, von denen sich auch einige der solidarischen Veranstaltung spontan anschlossen.

Wie die Organisatoren erklärten, wolle man nach dieser erfolgreichen Aktion auch weiterhin derartige Initiativen unterstützen, die interessante Events mit einem gemeinnützigen Charakter kombinieren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten