Fuerteventura im TV: „Überwintern im Ausland, Auswandern auf Probe“ und „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“

Am Montag, den 05.02.2018 gibt’s Fuerteventura im Fernsehen gleich im Doppelpack. Zur besten Sendezeit bei VOX, also um 20.15h (19.15h auf den Kanaren), begleitet „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ die 29-jährige Anna-Lena Groß, die im Hotel Sensimar Calypso im Süden von Fuerteventura einen Friseurladen betreibt.

Warum sie nach 7 Jahren das Heimweh plagt und ob sie deshalb nach Deutschland zurückgeht, oder auf Fuerteventura sogar noch ein zweites Friseurgeschäft aufmacht, erfahrt Ihr in der Sendung.

Um 23.30h (22.30h auf den Kanaren) begleitet RTL in „Überwintern im Ausland, Auswandern auf Probe“ deutsche Ehepaare, die auf Fuerteventura überwintern bzw. längere Zeit hier verbringen. Ebenfalls als Protagonisten mit dabei sind Martina und Jörg Margolf, die Inhaber der Maklerfirma Fuerteventura-Casas, die bereits seit vielen Jahren auf Fuerteventura leben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten