Fuerteventura-Wetter: 2. Januar-Woche mit Wolken, Calima und Ostwind

Sonnenuntergang La Pared w

Das Wetter in der 2. Januarwoche bringt uns auf Fuerteventura „echtes Winterwetter“.

Die Tageshöchsttemperatur erreicht in der Woche vom 06.01. bis 12.01.2019 Werte zwischen 19 und 20°C. Damit ist es etwas frischer als im langjährigen Januar-Mittel.

Der Wind weht praktische die gesamte Woche über mäßig bis kräftig aus Osten mit gelegentlichen Schwenks auf Südost. An den typischen Badeküsten von Corralejo, Costa Calma und Jandia ist bei dieser Windrichtung Vorsicht geboten. Es können sich Wellen und starke Strömungen bilden. Bitte achtet unbedingt auf die Flaggen am Strand.

Ab Montag, den 07.01.2019 werden sich teils starke Bewölkung und Calima abwechseln und die Sonne eintrüben. Voraussichtlich kommt die Sonne erst am Donnerstag, 10.01.2019 wieder richtig zum Vorschein.

Nachttemperaturen unter 10°C möglich

Die Nachttemperaturen liegen zunächst bei rund 12°C. Ab Donnerstag werden die Nächte dann deutlich kühler und Freitag Nacht könnten wir mit 9°C erstmals in diesem Winter einstellige Temperaturen auf Fuerteventura erleben.

Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bis einschließlich Donnerstag bei 0%. Am Freitag und Samstag könnte es mit einer Wahrscheinlichkeit von 5% regnen.

Wenn der Horizont trotz Wolken und Calima frei ist, kann man an der Westküste von Fuerteventura im Januar spektakuläre Sonnenuntergänge beobachten. Um das Schauspiel der Natur zu genießen, sollte man spätestens gegen 17:40h vor Ort sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten