Mirador Morro Velosa bis auf Weiteres geschlossen

Morro-Velosa-Geschlossen_w

Wie das Cabildo (Inselregierung) von Fuerteventura in einer Pressemitteilung am 17.05.2019 bekannt gab, schließt der Aussichtspunkt Morro Velosa für Umbauarbeiten.

Es soll „eine Reihe von Instandhaltungsarbeiten ausgeführt werden, die die Sicherheit dieses Bereichs verbessern“.

Zur Zeit wurde noch kein Wiedereröffnungtermin bekannt gegeben.

Es bleibt zu hoffen, dass bei der Planung berücksichtigt worden ist, dass bald die Sommersaison losgeht und ein so emblematischer Aussichtspunkt dann auch wieder für die Besucher Fuerteventuras zugänglich sein sollte.

Bereits in 2011 wurde der “Morro Velosa” umfangreich renoviert. Die damals für 6 Monate angesetzten Arbeiten dauerten schließlich 20 Monate.

4 Kommentare

  1. Für mich hat man von Morro Velosa den besten und schönsten Ausblick über die Insel. Der Ausblick ist einfach überwältigend und beeindruckend. Wir waren jetzt schon zweimal da oben. Einfach genial .

  2. Wie praktisch alle von der öffentlichen Hand betriebenen Sehenswürdigkeiten, war der Morro Velosa immer sonntags und montags geschlossen. Außerdem wurde er 2011 schon einmal für “6 Monate” wegen Umbaus geschlossen. Die Umbauarbeiten dauerten dann 20 Monate.

  3. Sorry,
    war der Mirador Morro Velosa überhaupt jemals schon geöffnet? Wir kommen seit vielen jahren mindestens einmal nach Fuerteventura und bisher war der Mirador Morro Velosa leider immer irgendwie geschlossen…..

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten