Morro Jable: zwei Autos brennen im Barranco del Ciervo

Incendio coches Ciervo w

In der Nacht auf den 10.05.2019 brannten gegen 3 Uhr zwei Autos im Barranco del Ciervo in Morro Jable. Die angerückte Feuerwehr konnte den Brand ohne Personenschäden unter Kontrolle bringen.

Da beide Autos relativ weit auseinander standen, konnte man von Brandstiftung ausgehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Brand von einem Auto auf das andere übergesprungen sein könnte, scheint doch sehr gering.

Brandstiftung: Eigentümerin der Autos äußert Verdacht

Ein Anwohner der Zone hatte bei Facebook mehrere Videos des Brandes eingestellt und dort hatte sich auch die Eigentümerin der Autos gemeldet. Sie geht davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt und hat einen Ex-Freund im Verdacht. Dieser soll nach ihrer Aussage bereits einschlägig vorbestraft sein.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten