Obdachloser bei Parque Holandes tot aufgefunden

in diesem Gebäude bei Parque Holandes wurde die Leiche des Obdachlosen gefunden

Der 40-jährige Hassan aus Nordafrika hauste in einer Ruine bei Parque Holandes im Norden von Fuerteventura. Gewöhnlich kam er zu Essensausgabe der „Iglesia Cristiana Moderna“.

Als er sich eine Woche lang dort nicht sehen ließ, machten die Mitarbeiter der Kirche sich Sorgen und wollten ihm Wasser und Essen bringen. Sie fanden ihn tot in dem verlassenen Gebäude, das er als Schlafstätte nutzte.

Die Polizei untersucht den Fall.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten