Jet2 verdoppelt Flugangebot von Birmingham nach Fuerteventura

Jet2

Die britische Billigfluggesellschaft Jet2 hat ihr Flugangebot von Birmingham nach Fuerteventura verdoppelt und bietet auf dieser Route nun vier statt zwei Verbindungen pro Woche an.

Damit erfüllt die Gesellschaft Jet2 ihr Versprechen nach dem Wegfall von Flügen durch die Pleite von Thomas Cook.

Im August 2019 hatte der Vorstand der Gesellschaft Stephen Heapy Fuerteventura besucht, um das Unternehmen und sein starkes Wachstum auf Fuerteventura in den letzten 5 Jahren zu präsentieren. Er bekräftigte, dass man weiterhin stark auf Fuerteventura setze und die Insel weiterhin von 9 britischen Flughäfen aus anfliegen wolle.

Healy betonte, dass Jet2 und der Veranstalter Jet2Holidays ihre Kapazitäten und Verkäufe ausweiteten, während andere Veranstalter ihr Angebot zurückfahren.

Mittlerweile hat sich Jet2 mit 22 wöchentlichen Flügen und 130.000 Touristen pro Jahr zum wichtigsten „Zulieferer“ für britische Touristen nach Fuerteventura entwickelt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten