Kanarische Gesundheitsbehörde bestätigt zwei weitere Corona-Virus-Fälle auf Teneriffa

Corona-Virus-Kanarische-Inseln-Karte-26022020

Die Kanarische Gesundheitsbehörde hat gegen Mitternacht per Twitter bekannt gegeben, dass auf Teneriffa zwei weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Es handelt sich um zwei Mitglieder der italienischen Reisegruppe, die direkten Kontakt zu den beiden ersten Corona-Virus-Infizierten auf Teneriffa hatten, einen Arzt aus Bologna in Norditalien und seine Begleiterin.

Damit steigt die Zahl der Corono-Fälle auf Teneriffa auf 4 Personen (Stand 26.2.2020 um 7:00h).

Die beiden neuen, positiv auf das Coronavirus getesteten Personen wiesen bisher keine Symptome auf.

Zurzeit stehen noch die Ergebnisse einer zweiten Probe aus, die laut Protokoll der spanischen Gesundheitsbehörde durchgeführt werden muss, um eine Corona-Infektion zweifelsfrei zu bestätigen. Da diese Proben von Teneriffa in ein Labor nach Madrid geschickt werden, dauert es immer eine gewisse Zeit, bis die Ergebnisse vorliegen.

Die Kanarische Regierung hatte wegen der Corona-Fälle am 25.02.2020 das Hotel H10 Costa Adeje Palace im Süden Teneriffas mit rund 1.000 Personen abgeriegelt und unter Quarantäne gestellt.

Hier geht es zur chronologischen Übersicht über die Entwicklung des Coronavirus auf den Kanaren

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten