Osterwoche: Öffnungszeiten der Supermärkte im Süden von Fuerteventura

Einkaufswagen_web

Bitte bedenken Sie, dass wir uns aktuell in der Osterwoche (spanisch Semana Santa) befinden. In Spanien sind Gründonnerstag (09.04.2020) und Karfreitag (10.04.2020) Feiertage.

Folgende Supermärkte haben uns ihre Öffnungszeiten zukommen lassen:

Mercadona Esquinzo:

  • Gründonnerstag und Karfreitag geschlossen.
  • Ostersamstag, den 11.04.2020 von 09.00 bis 19.00h geöffnet
  • Ostersonntag geschlossen

Öffnungszeiten während der Ausgangssperre: 09.00 – 19.00h

Padilla Supermercados

Alle Padilla Supermärkte auf Fuerteventura sind am Gründonnerstag (09.04.2020) zu den aktuellen Öffnungszeiten während der Ausgangssperre also von 08.00 – 20.00h geöffnet

Am Karfreitag (10.04.2020) sind ALLE Padilla Supermärkte geschlossen

Ostersamstag: Öffnungszeiten während der Ausgangssperre also von 08.00 – 20.00h

Am Ostersonntag sind folgende Filialen geöffnet:

  • Costa Calma: Padilla Bahia Calma von 08.00 – 15.00h
  • Jandia: Padilla im Ventura Shopping Center von 08.00 – mindestens 15h wahrscheinlich länger, die Information lag bei Redaktionsschluss dieses Artikels noch nicht sicher vor.

Außerdem bat uns die Leitung der neuen Filiale in Costa Calma (Bahia Viento) darauf hinzuweisen, dass man über kostenfreie Parkplätze im Parkhaus verfügt. 45 Minuten Parken sind kostenfrei, wenn im Padilla Bahia Viento eingekauft wird.

Spar Padilla Supermarkt in Costa Calma

Regeln zum Einkaufen in den Supermärkten während der Ausgangssperre

Beim Einkaufen während der Ausgangssperre sind beim Einkaufen auf Fuerteventura einige Regeln zu beachten.

Beim Betreten der Supermärkte werden die Kunden gebeten, sich die Hände mit den bereitstehenden Desinfektionsmitteln zu desinfizieren. Dann muss jeder Kunde Einwegplastikhandschuhe anziehen, die ebenfalls ausgegeben werden. In einigen Supermärkten wird der Einkaufswagen vom Personal ebenfalls desinfiziert, bevor der Kunde damit den Markt betritt.

Das Supermarktpersonal kann am Eingang den Zugang zum Markt beschränken. Wenn die maximale Kundenzahl erreicht ist, muss man vor dem Markt warten, bis der nächste Kunde den Laden verlässt. Bitte dabei auch den Abstand von mindestens einem Meter einhalten.

Im Laden selbst kann man sich frei bewegen, es wird aber immer darum gebeten, zu jeder Zeit den Mindestabstand zwischen Personen von einem Meter zu wahren.

An der Kasse räumt der Kunde wie gewohnt seine Artikel auf das Kassenband und geht dann direkt ans Ende der Kasse durch. Bitte nicht auf Höhe der Kassierer(in) stehen bleiben.

Am besten zahlt man mit Kreditkarte. Diese kann man in der Regel selbst in das entsprechende Gerät schieben und muss sie nicht aus der Hand geben.

Wer bar zahlt, legt das Geld auf einen Geldteller und gibt es nicht dem Kassierer / der Kassiererin in die Hand.

Bitte bedenken Sie, dass immer nur eine Person alleine den Supermarkt zum Einkauf betreten kann.

Frohe Ostern und bleiben Sie gesund!

7 Kommentare

  1. Ein kleines Gedicht über Ostern in meiner Heimat,
    dem Altenburger Land, auch als Osterland bekannt;
    dieses Jahr leider überschattet von der Corona – Krise

    OSTERN IM OSTERLAND

    Das alte Fest der Germanen,
    Der Göttin Ostara geweiht;
    Nach den langen kalten Nächten
    Steht die Natur im Frühlingskleid.

    Vergessen des Winters Mühen,
    Der Lenz liegt in der Luft.
    Es ziehen die lauen Winde
    Schwanger von zartem Blütenduft.

    Zwischen Elster und Pleiße,
    Im wunderschönen Osterland;
    Kommen die Leute zusammen,
    Tradition ist ein festes Band.

    Die Osterfeuer entflammen,
    Es leben die alten Bräuche.
    In den Stuben sitzen alle
    Um die bunten Ostersträuche.

    Jesus‘ Christus‘ Tod am Kreuz
    Gedenken Menschen nah und fern.
    In den Kirchen feiern sie
    Die Auferstehung des Herrn.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Frohe Ostern und bleiben Sie alle gesund!

  2. Hoffentlich können wir im August nach Fuerteventura/ Jandia in den Urlaub.
    Söder hat zwar gesagt das es keine Reisen ins Ausland geben wird abrr wie man so schön sagt,
    Die Hoffnung stirbt zuletzt

  3. Wie kann man nur so sinnloses Zeug in Die Welt schreiben.ihr habt sonst weiter keine Sorgen???? Die Verblödung der Gesellschaft schreitet voran

  4. @Wolfgang,
    solange die Infektionszahlen in Spanien und auf den Kanaren in dieser Höhe sich nicht signifikant reduzieren,sollten Sie sich derzeit nicht auf Ihren Urlaub freuen.
    Ich war selbst bis 17.3. an der CostaCalma (Lieblings-Insel passt auch bei uns…) und war froh,dass ich noch zurückreisen konnte. Eine Ausgangssperre,auch nicht an den Strand,sowie Schliessung ALLER Restaurants ist nicht nur für die Betreiber,sondern auch für die Touristen nicht sonderlich angenehm. Insofern ist ein wunderschöner Urlaub sehr sehr fraglich.

  5. Ich möchte von Mitte bis Ende Mai auf meiner Trauminsel an der Costa Calma sein und hoffe das es klappt die Maßnahmen zur Sicherheit sind total i.O. in Deutschland klappt das auch gut.

  6. Hallo zusammen,
    dies finde Ich eine sehr gute und vernünftige Maßnahme.
    So bekommt man erst recht jetzt zur kommenden Osterzeit wieder ein positives Gefühl.
    Ich wünsche jetzt schon mal allen die dran glauben ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten