Ausstellung von Astrid Ehlers – eine deutsche Künstlerin auf Fuerteventura

Astrid_Ehlers_web

Astrid Ehlers kam 1994 zum ersten Mal nach Fuerteventura – und blieb! Seit 1995 lebt die Künstlerin bereits fest auf der Insel und hat sich hier letztlich ihren Traum vom eigenen Atelier verwirklicht.

Die 56jährige, die aus Hannover stammt, war von Anfang an so von Fuerteventura fasziniert, dass sie hier die Leidenschaft zu Malerei neu entdeckte. Zunächst arbeitete die gelernte Reiseverkehrskauffrau im Robinson Club Esquinzo, später im Monica Beach. Von 2008 bis 2016 hatte Astrid eine Galerie und Boutique in der Avenida an der Costa Calma. Seit 2016 betreibt sie ausschließlich in La Pared ihr Atelier.

In diesem kleinen Ort an der Westküste Fuerteventuras hat die Künstlerin ihr Zuhause und ihre Basis gefunden. Sie malt vornehmlich die Landschaft der Insel. In ihren Bildern, die immer wieder anders die Kraft des Meeres und die Magie der kargen Landschaft von Fuerteventura zeigen, drückt sie ihre Passion für diese Insel aus, die längst zu ihrer Heimat geworden ist.

Ausstellung in der Casa de la Naturaleza

Bereits seit dem 10.01.2021 und noch bis zum 24.02.2021 kann man einige ausgewählte Bilder von Astrid Ehlers in einem sehr schönen Rahmen bewundern. Die „Casa de la Naturaleza“ in Vega de Rio Palmas ist ein Restaurant mit sehr schöner Atmosphäre. Jeden Sonntag gibt es hier auch Live Musik.

Das Restaurant und damit auch die Ausstellung sind von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Casa de la Naturazela

Atelier in La Pared

Im Atelier von Astrid Ehlers entstehen nicht nur Bilder nach ihren eigenen Ideen. Auch Auftragsarbeiten nimmt die Künstlerin an. Wer also zum Beispiel einen besonderen Moment in einem Foto festgehalten hat, kann sich diesen von Astrid Ehlers auf Leinwand übertragen lassen.

Auch andere Motive als Landschaften sind möglich.

Malen lernen im Urlaub

Wer schon immer das Malen lernen wollte, der kann bei Astrid Ehlers auch einen Kurs buchen. Im kleinen Kreis mit maximal 2 Personen kann man sich auch ohne jegliche Vorkenntnisse an sein erstes Werk trauen. Aber auch wer bereits länger malt, wird unter professioneller Anleitung schnellen Erfolg haben und neue Erfahrungen sammeln.

Wer die Ausstellung von Astrid Ehlers besuchen möchte, findet die Casa de la Naturaleza unter folgender Adresse:

Camino San Juan Torcaz
35637 Vega de Rio Palmas
Telefon: (0034) 629 268 228

Die Künstlerin selbst erreicht man telefonisch für Terminvereinbarungen unter 0034 626 665 873

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

7 Kommentare

  1. Tolle Ausstellung, habe sie mir gestern angesehen. Das Restaurant in einem wunderschönen Garten voller Pflanzen & Vogelgezwitscher ! Eine ruhige Oase .. Absolute Empfehlung.
    Schade, dass der Schmuck der Künstlerin nicht ausgestellt war & nur online erhältlich ist.
    Eure Artikel sind facettenreich & interessant.
    Viele Grüsse aus Caleta

  2. Ich hatte das Glück und die Gelegenheit Anfang letzten Jahres bei Astrid Ehlers einen Malkurs machen zu können. Es war richtig toll und die Freude am Malen ist bis heute geblieben !! So male ich mich in diesen doch etwas „düsteren Zeiten“ sehr gerne ab und zu mal auf diese soooo wunderschöne Insel … Dafür, liebe Astrid, nochmals ganz herzlichen Dank !!
    An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an das Team der Fuerteventura-Zeitung für all die Infos, interessanten Beiträge und tollen Videos … Bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald.
    Ganz liebe Grüße von Susanne

  3. Hey liebe Sister, Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg. Bin stolz auf Dich. Liebe Grüße aus dem kalten Norden Deutschlands.  Dein großer Bruder 😘

  4. Danke für den Bericht. Gern würden wir uns die Ausstellung persönlich ansehen, aber…..wir bleiben zu Hause 😊
    Wir schauen uns täglich zwei tolle Bilder von Fuerteventura, gemalt von Astrid, an.

    Viel Erfolg und bleibt bitte alle gesund.
    Danke für die vielen schönen Videos und Berichte

  5. Hey Assi 🤗, ich wünsche dir gaaaannz viel Freude mit deiner Ausstellung !!! Du bist wirklich eine wunderbare Künstlerin

  6. Vielen Dank für diesen Geheimtip.
    Ist das Restaurant ganzjährig geöffnet oder nur zu Austellungszeiten?
    Und nun wegen Corona?????

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten