Unwetterwarnung der Stufe „gelb“ für Fuerteventura wegen Calima und stürmischem Wind

Leuchturm-Jandia-Calima-w

Die spanische Wetteragentur AEMET hat für Donnerstag, 25.03.2021, und Freitag, 26.03.2021, eine Unwetterwarnung für Fuerteventura wegen stürmischem Wind und Calima herausgegeben.

Am Donnerstag gilt die Calima-Warnung ab 18.00h und die Warnung vor stürmischem Wind ab 22:00h.

AEMET rechnet mit einer Wahrscheinlichkeit von 40 bis 70% für Böen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 km/h.

Ebenfalls mit 40-70% beziffert AEMET die Wahrscheinlichkeit für „Staub in Suspension“ mit einer Beschränkung auf Sichtweiten von 3.000 Metern.

Am Freitag endet die Sturmwarnung um 6:59h und gilt dann erneut im Zeitraum von 11:00h bis 15:59h.

Die Warnung vor Calima endet am Freitag um 5:59h.

Verhaltensempfehlungen bei Warnung vor stürmischem Wind und Calima auf Fuerteventura

Bei Warnung vor stürmischem Wind sollte man naturgemäß acht geben auf möglicherweise umherfliegende Gegenstände wie Sonnenschirme oder umstürzende Bäume oder Palmenblätter.

Auch beim Auto- oder Motorradfahren sollte man auf plötzlich von der Seite einfallende Böen vorbereitet sein. Insbesondere auf den Autobahnbrücken im Süden Fuerteventuras empfiehlt es sich, auf die dort installierten Windsäcke zu achten.

Calima ist eine Wetterlage, bei der große Mengen feinsten Saharastaubs in der Luft verteilt sind. Vor allem für empfindliche Menschen und Menschen mit Atemwegs- und Herzkreislauferkrankungen kann die Feinstaubbelastung erhebliche gesundheitliche Probleme mit sich bringen.

Juckende Augen und eine trockene Nase sind da sicher noch das kleinste Übel. Eine FFP2-Maske kann unter Umständen für Linderung sorgen.

Die kanarische Gesundheitsbehörde empfiehlt, bei Calima Fenster und Türen geschlossen zu halten und körperliche Anstrengung vor allem im Freien zu vermeiden. Empfindliche Personen sollten ggfs. auf einen Aufenthalt im Freien ganz verzichten.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten