Fuerteventura en Musica 2021: Musikfestival in El Cotillo vom 02. bis 04. Juli

FEM2021_Bild_web

Vom 02. bis 04. Juli findet in El Cotillo das Musikfestival „Fuerteventura en Music“, kurz FEM statt.

In einer „sicheren Ausgabe“ wird das Festival, das sonst tausende Besucher an den Strand von El Cotillo im Norden Fuerteventuras gelockt hat, in diesem Jahr im Fußballstadion von El Cotillo stattfinden.

Fußballstadion statt Strand

In „normalen“ Jahren hatten die Zuschauer beim FEM immer Sand unter den Füßen, da das Festival am Strand von El Cotillo stattfand. Seit Corona ist alles anders und es gibt natürlich auf für dieses Event eine Beschränkung der Zuschauerzahl. Um das Festival überhaupt durchführen zu können, musste man die Konzerte vom Strand, an dem man den Zugang nicht hätte kontrollieren können, in einen kontrollierbaren Bereich verlegen. Das Fußballstadion von El Cotillo bildet daher den neuen Rahmen für das Festival. Ob damit auch der Charme des Events stirbt, bleibt abzuwarten.

Konzerte – Zeitfenster wie sonst nur beim spanischen Kindergeburtag

Das einfach alles anders ist, sieht man bereits am Zeitfenster für die Konzerte. Sie finden in der Zeit von 19 bis 22 Uhr statt. Zu dieser Zeit war das Partyvolk von Fuerteventura bei den normalen Ausgaben der FEM noch nicht einmal richtig warm getanzt. Aber besondere Zeiten erfordern nun mal besondere Mittel und einigen wird dieses Zeitfenster ja auch entgegen kommen.

Apropos tanzen: Die Plätze sind fest zugewiesen. Jeder bekommt einen Stuhl an einem Tisch, so dass klar ist: auch Tanzen fällt in diesem Jahr weg.

Konzertprogramm

Freitag, den 02.07.2021:

  • Mr Kilombo
  • Ruts & La Isla Music
  • Althay Páez mit Iván Torres und Aciz

Samstag, 03.07.21:

  • Colectivo Panamera
  • Muerdo
  • La Familia Flotante

Sonntag, 04.07.21:

  • María Pelae
  • Rupatrupa
  • Proyecto Anti

Karten für das Event bekommt man bei Ecoentradas im Internet. Pro Abend kostet der Eintritt 5€ pro Person. Wichtig: Beim Eintritt muss man ein Ausweisdokument im Original mit sich führen. Kopien, Fotos auf dem Handy oder der Führerschein reichen nicht aus.

Workshops und eine Ausstellung runden das Programm der FEM 2021 ab

Am Samstag und Sonntag finden verschiedene Workshops und Master Classes statt. Afrikanischer Tanz, kanarische Folklore, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Anmeldung per Mail via [email protected]

An allen drei Festivaltagen gibt es im Rahmen der Umweltaktivitäten rund um die FEM eine Ausstellung von Roberto Canedo und Miguel Angel Chacón im Campo de Fútbol mit dem Namen „Desplatificate“ („Entplastifiziere Dich“)

Auf der Plaza Publica in El Cotillo finden am Samstag und Sonntag Umweltworkshops statt:

Hoffen wir darauf, dass das Festival „Fuerteventura en Musica“ auch in diesem Jahr trotz aller Widrigkeiten ein Erfolg wird.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

3 Kommentare

  1. Wie kann man diese
    Veranstaltung OHNE EINEN NEGATIV TEST der teilnehmenden Besucher,
    stattfinden lassen. Ich werde
    mir den Besuch verkneifen müssen. LEIDER.
    😭💧💧💧

  2. Bei den derzeit rapide steigenden Covid-Fallzahlen sollten sich die Verantwortlichen fragen, ob so eine Massenveranstaltung wirklich eine gute Idee ist.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten