Kunsthandwerksmesse auf Fuerteventura: Einschreibung der Kunsthandwerker beginnt

Kunsthandwerksmesse_Antigua_web

Wie die Gemeinde Antigua in einer Pressemitteilung bekannt gab, startet die Einschreibung der Kunsthandwerker für die Teilnahme an der Messe. Noch bis zum 18. März 2022 bleibt diese Einschreibung möglich. Die „Feria Insular de Artesania“, kurz FIA ist die größte und bekannteste Kunsthandwerksmesse, die auf Fuerteventura durchgeführt wird. Sie findet in diesem Jahr vom 05. bis 08. Mai 2022 statt.

ACHTUNG: Terminänderung auf 25. bis 29. Mai 2022!

Teilnahme von Künstlern aller kanarischer Inseln erwartet

Die Kunsthandwerksmesse in Antigua zeichnet sich insbesondere durch die hohe Anzahl an Künstlern und Kunsthandwerkern aus. Dabei stammen die Künstler nicht ausschließlich aus Fuerteventura. In den letzten Jahren hatten sich regelmäßig Kunsthandwerker von allen kanarischen Inseln zur FIA auf Fuerteventura eingefunden. So gibt es für die Besucher ein buntes Potpourri verschiedenster Stilrichtungen zu sehen. Arbeiten mit und aus Ton werden genauso zu finden sein, wie die typischen kanarischen Strickarbeiten. Traditionelle und innovative Kreationen aus Palmblättern oder Glas werden hier ebenfalls zu bestaunen und zu kaufen sein.

Kunsthandwerksmesse muss im Ort Antigua stattfinden

Wie wir bereits berichteten, findet die Messe auch in diesem Jahr wieder direkt im Ort Antigua, genauer gesagt auf der Plaza de Antigua und in den anliegenden Straßen statt. Das seinerzeit extra für die Messe geschaffene Gelände im Bereich des Käsemuseums im Gemeindegebiet von Antigua ist derzeit für die Veranstaltung ungeeignet. Die Asphaltierung der Fläche war seinerzeit nicht mit dem entsprechenden Fundament ausgeführt worden.

Der Bürgermeister von Antigua, Matías Peña García, dessen Gemeinde im Zusammenarbeit mit der dem Künstlerverein „Fundación Colectivo Mafasca“ organisiert, zeigt sich sehr erfreut darüber, die Kunsthandwerksmesse auch in diesem Jahr wieder durchführen zu können. Der Bereich, in dem die Messe stattfinden wird, ist zwar reduzierter, aber der Bürgermeister bekräftigte in der Pressemitteilung, dass man durch Gespräche, eine geschickte Organisation und Platzplanung die Anzahl der Stände so groß wie möglich halten wolle. Außerdem kündigt die Gemeinde den Einsatz von Gratis-Bussen an, die es den Besuchern einfacher machen sollen, die Messe zu besuchen.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

fe8d6ff8f53847bbac8d3c70d87d113f
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten