Neue Ausstattung für Polizei und Rettungskräfte

Entrega_material_ seguridad

Die Inselregierung von Fuerteventura (Cabildo) hat der Polizei von Pájara und der Feuerwehr und dem Zivilschutz von La Oliva und Tuinieje neue Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung gestellt. Die Gemeindepolizei von Pájara erhielt neue LED-Leuchten. Die Rettungskräfte erhielten Spezialwerkzeuge zur Befreiung von eingeklemmten Personen bei Verkehrsunfällen, darunter Schneid- und Keilwerkzeuge.

Die Anschaffungskosten betrugen rund 18.000 Euro.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten