Totaler Stromausfall auf Teneriffa

Ein totaler Stromausfall hat am 18.02.2010 auf Teneriffa für reichlich Chaos gesorgt, als um 12:08h plötzlich die Lichter ausgingen. Straßenbahnen blieben stehen, Ampelanlagen fielen aus, der Flughafen war für einige Minuten ohne Strom, bis die Notstromaggregate hochgefahren waren. Dies sind nur einige wenige Beispiele für die Folgen des Stromausfalls.

Laut einer um 16:28h veröffentlichten Pressemeldung waren zu diesem Zeitpunkt erst rund 20% der Stromversorgung wieder hergestellt und man erwartete die vollständige Reaktivierung des Stromnetzes innerhalb der folgenden 2 bis 5 Stunden.

Der totale Stromausfall ereignete sich zu einem Zeitpunkt, als die schlimmsten Auswirkungen des Unwetters mit heftigen Regenfällen und starken Winden schon auf dem Rückzug waren.

Die genauen Ursachen für den Stromausfall sind noch nicht bekannt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten