2011 zweitschlechtestes Jahr für spanischen Automobilsektor

Der spanische Automobilsektor hat in 2011 das zweitschlechteste Jahr aller Zeiten erlebt.

Mit nur 807.600 neu zugelassenen PKW wurden in 2011 rund 17,7% weniger Autos zugelassen, als in 2010. Nur in 2003 lag die Zahl mit 792.590 verkauften Einheiten noch darunter.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Spanien-Nachrichten