Ehrlicher Finder

In Playa Blanca (Lanzarote) hat ein ehrlicher Bürger sechs Schecks in Höhe von insgesamt 47.000€ auf der Straße gefunden. Der Scheck-Eigentümer hatte diese zuvor gemeinsam mit verschiedenen anderen Dokumenten verloren. Der Finder, der anonym bleiben wollte, hatte Dokumente und Schecks sofort der Polizei übergeben und diese konnte den Eigentümer ausfindig machen, der über die Ehrlichkeit des Finders hocherfreut war.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

2 Kommentare

  1. Nun ja, die Schecks hätten dem anonymen
    „Finder“ auch rein gar nix – außer Ärger –
    eingebracht. Bei Bargeld hätte die
    Versuchung bestimmt gewonnen …

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten