Inseln bei Bevölkerung gegen den Trend

Nach Einschätzung des Ministeriums für Arbeit und Sozialversicherung wird die Einwohnerzahl Spaniens bis 2020 um rund eine Mio. Personen sinken. Doch in der vom Ministerium herausgegeben Statistik befinden sich drei Autonome Regionen, die sich gegen den landesweiten Trend entwickeln werden und bis 2020 ein Bevölkerungswachstum aufweisen werden.

Dazu gehören Andalusien, sowie die Inselgruppen der Balearen und der Kanaren.

Danach soll die Bevölkerung der Kanaren von 2012 bis 2022 von derzeit 2,114 Mio. um 27.000 auf 2,141 Mio. steigen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten