Viele Mängel an Fahrzeugen

Der Generalsekretär des Verbandes der Firmen für Fahrzeugprüfungen (AECA ITV) geht davon aus, dass rund 1,5 Mio. der rund insgesamt rund 4 Mio. in Spanien zugelassenen Fahrzeuge ohne die Erforderliche „TÜV“-Prüfung (ITV) unterwegs sind.

Im Vergangenen Jahr wurden bei rund 1 Mio. Untersuchungen schwere Mängel an der Bremsanlage und rund ebenso viele an den Reifen festgestellt.

Rund 15% der PKW fahren ohne gültige ITV. Bei den Kleintransportern bis 3,5t Gewicht sei die Situation noch dramatischer, dort seien es rund 40% ohne gültige ITV. Über 40% der Halter von Motorrädern und Mofas nehmen die Prüfungsfristen nicht so genau.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Spanien-Nachrichten