32. Internationales Musikfestival der Kanarischen Inseln vom 14.01. – 10.02.2016

Fans klassischer Musik aufgepasst: Nach mehr als 30 erfolgreichen Jahren findet nun auch wieder Anfang dieses Jahres das beliebte Winter-Festival für klassische Musik auf den Kanaren statt.

Vom 14.01. bis zum 10.02.2016 werden von der kanarischen Regierung in Zusammenarbeit mit den einzelnen Inselverwaltungen insgesamt 45 Konzerte im gesamten Archipel veranstaltet. Das Festival hat sich mittlerweile zu einer internationalen Größe gemausert und genießt im Klassik-Bereich ein bedeutendes musikalisches Ansehen.

Neben zahlreichen Konzerten auf den Inselbühnen von Gran Canaria und Teneriffa ist auch für Fuerteventura ein üppiges Programm geplant. Mit Ausnahme der Gruppe „La Petite Bande“, die am 07.02.2016 im Kulturzentrum Raíz del Pueblo in La Oliva zu sehen sein wird, sind alle weiteren Konzerte um 20:30 Uhr im Kongresspalast der Inselhauptstadt geplant.

Am 14.01.2016 startet das Festival auf der Insel mit einem Konzert des Sinfonieorchesters aus Teneriffa. Der Preis für eine Eintrittskarte liegt bei 25 Euro. Am 16.01.2016 kann man für 15 Euro den Klängen des international bekannten norwegischen Kammerensembles „The Trondheim Soloists“ lauschen. Konzertkarten für das Trío Arbós am 30.01.2016 können für 10 Euro erworben werden. Im Februar findet außerdem noch ein Konzert des Kölner Streichquartetts „Signum Quartett“ statt, bei dem man für 15 Euro live dabei sein kann.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten