Lanzarote: Jugendliche mit gefälschten Ausweisen festgenommen

Beamte der Nationalpolizei auf Lanzarote haben kürzlich einen 21-jährigen Mann sowie seine 18-jährige Begleiterin am Flughafen der Hauptstadt Arrecife festgenommen, nachdem diese mit gefälschten Personalausweisen die Kontrolle passieren wollten. Die beiden Jugendlichen, die gebürtig aus Albanien stammen, zeigten auf dem Weg an Bord eines Fluges ihre vermeintlich italienischen Pässe vor.

Da die Dokumente der Flughafenkontrolle jedoch eher „spanisch“ vorkamen, ließen sie die Ausweise überprüfen und stellten fest, dass es sich dabei tatsächlich um Fälschungen handelte. Eine Überprüfung der wirklichen Ausweisnummern zeigte schließlich auch, dass diese in der Polizeidatenbank als gestohlen gemeldet waren. Die beiden Jugendlichen wurden umgehend festgenommen und müssen sich nun wegen Dokumentenfälschung verantworten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten