Touristenbrunnen in Caleta de Fuste saniert

Der Brunnen „Fuente al Turista“ in einem der zentralen Kreisverkehre der Touristenortschaft Caleta de Fuste erstrahlt nun in neuem Glanz, nachdem er von der Gemeindeverwaltung umfangreichen Sanierungsmaßnahmen unterzogen wurde.

Vor ziemlich genau 14 Jahren im Juni 2002 wurde der Touristen-Brunnen, der vom regionalen Künstler Pepe Melián aus Antigua entworfen wurde, eingeweiht und sah nach über einem Jahrzehnt regelrecht verwahrlost aus. Der Wasserkreislauf war verstopft und funktionierte nicht mehr und auch Dreck sammelte sich im Laufe der Jahre immer stärker an, da das Denkmal nie gereinigt wurde und irgendwann dem Zahn der Zahn ausgesetzt war.

Nach der Sanierung zeigt sich der Brunnen seit Anfang Juni wieder mit einer neuen Kombination aus Lichtspiel, Wasserakrobatik und musikalischer Hinterlegung. Vor kurzem wurde auch erst der Milenio-Brunnen an der Gemeinde-Einfahrt nach Antigua vollständig saniert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten