Uma Thurman kommt nach Gran Canaria

Für den neuen Film “Down a Dark Hall” des spanischen Regisseurs Rogrido Cortés sollen auch Szenen auf Gran Canaria gedreht werden. Dazu wird sich die Filmcrew im Dezember für 13 Tage in der Hauptstadt Las Palmas einquartieren.

Die Dreharbeiten zur Verfilmung des Jugendbuches von Lois Duncan laufen nun bereits seit einigen Wochen in der Industriestadt Terrassa in Barcelona und sollen anschließend auf den Kanaren abgeschlossen werden.

Zur Besetzung zählt auch die amerikanische Schauspielerin Uma Thurman, die als Protagonistin in „Pulp Fiction“ und „Kill Bill“ große Bekanntheit erlangte.

Der Film handelt von der Begegnung vierer junger Schüler im Elite-Internat Blackwood Hall, die dort entdecken, dass sie übernatürliche Kräfte besitzen und in der Schule etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Der Film soll 2017 in die Kinos kommen, ein genauer Starttermin steht aber noch nicht fest.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten