Betrunkene Frau klaut LKW in Morro Jable

Eine der Polizei bereits bestens bekannte 45-jährige Frau hat am Morgen des 23.4.2017 die Unaufmerksamkeit eines LKW-Fahrers ausgenutzt, um diesem die Schlüssel seines Fahrzeugs zu entwenden.

Mit dem Schlüssel startete sie den LKW und verließ das Hafengelände von Morro Jable in Richtung Norden. Dort konnte Sie am Anfang der Autobahn von der Gemeindepolizei festgenommen werden. Bei ihrer Flucht beschädigte sie weitere Fahrzeuge.

Noch am Ort der Festnahme wurde eine Atemalkoholprobe durchgeführt, die deutlich positiv ausfiel. Die Frau wird sich wegen Diebstahls und unerlaubter Benutzung eines Kraftfahrzeugs, Sachbeschädigung und Fahrens unter Alkoholeinfluss vor Gericht verantworten müssen.

Die Polizei schließt jeglichen Zusammenhang der Festgenommenen mit radikalen Gruppierungen oder Organisationen aus. Das Motiv für den Diebstahl des LKWs ist noch ungeklärt. Auf Fuerteventura dürfte es mehr oder weniger unmöglich sein, einen gestohlenen LKW und dessen Ladung unbemerkt verschwinden zu lassen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten