Raubüberfall auf Aquapark in Lanzarote

Aquapar Lanzarote Überfall

Der Aquapark in Costa Teguise auf Lanzarote ist am Montag, den 20.08.2018. überfallen worden. Zwei Männer bedrohten gegen 8.40h die Mitarbeiter des Wasserparks mit einer Waffenattrappe und zwangen sie zur Herausgabe der Einnahmen. Die Räuber erbeuteten rund 14.000€, die Einnahmen des Wochenendes.

Zwei Tatverdächtige festgenommen

Kurz nach dem Überfall konnte die Nationalpolizei  einen 35-jährigen Spanier in Arecife als Tatverdächtigen festnehmen.

Wenig später gelang der Guardia Civil die Festnahme eines zweiten, 19-jährigen Tatverdächtigen.

Die Guadia Civil ermittelt weiter, um den Fall vollständig aufzuklären und das gestohlene Geld zu finden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten