Schwedisches Segelschulschiff in Gran Tarajal

Segelschulschiff w

Das schwedische Segeschulschiff „Alva“ der Schiffahrtsschule von Stockholm hat am 08.12.2018 im Hafen von Gran Tarajal angelegt. Es wird am Montag, den 10.12.2018 seine Reise fortsetzen.
Da letzte Mal hatte die Alva den Hafen von Gran Tarajal am 19.03.2014 besucht.

Der Direktor der Kanarischen Hafengesellschaft freute sich: „Der Marketingplan unserer Behörde umfasst auch das Anlocken dieser Art von Schiffen. Diese schmücken zum einen unsere Hafenanlagen, zum anderen machen Sie unsere Anlagen im Ausland bekannter. Es ist eine großartige Nachricht, dass dieses Schiff unseren Hafen anläuft und dass der Name „Gran Tarajal“ in internationalen Schifffahrtsrouten auftaucht.“

Das Segelschulschiff „Alva“ ist 44 Meter lang, 7 Meter breit und hat einen Tiefgang von 3 Metern. Es wird zur Ausbildung von Seefahrernachwuchs eingesetzt. Es hat gewöhnlich 30 Schüler und die Ausbilder an Bord.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten