Gran Canaria: Feuerwehr evakuiert Riesenrad in Maspalomas

Riesenrad-Maspalomas Holiday World

Im Vergnügungspark „Holiday World“ in Maspalomas im Süden von Gran Canaria ist es am Abend des 19.10.2019 zu einer technischen Panne gekommen.

Durch einen Defekt in der Stromversorgung war das Riesenrad abrupt stehen geblieben und rührte sich nicht mehr. Daraufhin musste die Feuerwehr die Personen, die sich auf dem Riesenrad befanden, mit einer Drehleiter aus den Gondeln evakuieren.

Bei dem Zwischenfall und der Evakuierung wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Von dem Stromausfall waren auch andere Fahrgeschäfte betroffen.

Das Riesenrad im kürzlich renovierten Vergnügungspark Holiday World ist 26 Meter hoch.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten