Fuerteventura: traumhaftes Wetter zum Monatswechsel August – September

Der Strand von Esquinzo im Süden Fuerteventuras bei traumhaftem Wetter

Viel schöner als in den letzten Tagen im August und den ersten Tagen im September 2021 kann das Wetter auf Fuerteventura kaum werden.

Mit wenigen Worten zusammengefasst: es bleibt hochsommerlich warm, überwiegend sonnig und ein meist wolkenloser Himmel und wenig Wind sorgen für fantastisches Strandwetter.

Lediglich eine leichte Calima könnte am 28. und 29. August das Blau des Himmels minimal eintrüben. Das dürfte aber höchstens für Fotografen und nicht Badeurlauber relevant sein.

Am Samstag, 28. August 2021, ist es mit 31 Grad knackig warm. Am Sonntag, 29.08.2021 „sinken“ die Höchsttemperaturen auf angenehme 28 Grad am Tag und die Minimaltemperaturen auf milde 19 bis 21 Grad in der Nacht.

Laut Wettervorhersage der spanischen Wetteragentur AEMET soll uns die kommenden 7 Tage ein wolkenloser Himmel beglücken. Lediglich am Dienstag, 31.08.2021, vormittags und am Freitag, 03.09.2021, soll es leicht bewölkt sein. Für diese beiden Tage gibt die AEMET sogar eine Regenwahrscheinlichkeit von 5% bzw. 10% an. Mit anderen Worten: auch an diesen Tagen wird das Wetter mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wohl super sein.

Der Wind weht die nächsten 7 Tage schwach bis mäßig aus Nord.

Leichte Calima am 28. und 29. August möglich

Laut Simulation des „Barcelona Dust Forecast Center“ könnte am 28.08. und 29.08.2021 ein Ausläufer einer Staubwolke aus Afrika, die südlich an den Kanaren vorbeizieht, nach Fuerteventura zurück wirbeln. Allerdings dürfte die Staubbelastung und somit die Beeinträchtigunge durch diese Calima nur sehr gering sein. Ab dem 30. August könnte die Calima den Himmel von Fuerteventura wieder völlig freigeben.

Hoher UV-Index erfordert guten Sonnenschutz

Der UV-Index liegt Ende August und Anfang September bei sehr hohen Werten von 10 bis 11. Daher kann man sich ungeschützt sehr schnell einen sehr starken Sonnenbrand einfangen.

Kopfbedeckung, Sonnenbrille und vor allem Sonnencreme mit höchsten Lichtschutzfaktor (mindestens 50, fürs Gesicht noch besser 90) sind dringend anzuraten, wenn man sich seinen Badeurlaub nicht gleich in den ersten Tagen mit einem Sonnenbrand ruinieren möchte. Zur Mittagszeit sollte man die Sonnenstrahlung am besten meiden und sich im Schatten aufhalten. Doch auch dort kommt noch genug UV-Licht an, um sich zu verbrennen.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

13 Kommentare

  1. Ode an Fuerteventura

    Kahler Fels im Meer
    Blauer Himmel über
    Blauem Ozean
    Deine Ewigkeit
    Und meine kurze Zeit
    Der Schmerz, der trennt
    Fahr ich fort, dann
    Käme ich viel lieber
    Wieder her
    Mein Ziel
    Die Sonne brennt
    Auf heisse Erde
    So fehlt nicht viel
    Und ich werde
    Die trüben Tage meiden
    Und für immer bleiben

    Sorry hatte einen Anfall von Melancholie, das chronische Single-Leben…dagegen sollte es ’ne Impfung geben 😉

  2. Die Vorfreude vergrößert sich beim Lesen jeden Kommentars 😂 und im September sind auch wir endlich wieder im gefühten Zuhause 🌴🍹🌴

  3. Wir freuen uns schon sehr auf Anfang November. Dann sind wir endlich auch mal wieder auf der Insel, und hoffen auch da auf schönes Wetter.

  4. Wir beneiden Euch alle, die gerade auf Fuerte sind, aber wir gönnen Euch einen wunderschönen Urlaub, genießt die tolle Zeit! Wir kommen erst im November und hoffen auch noch ein paar schöne Tage. Im Sommer bleiben wir in unserem Garten, nur eben dieses Jahr nicht. Da gibt es so viel zu tun,aber leider ist es so kalt und nass; dafür wächst das Unkraut besonders gut. Wir haben die letzten Tage statt Eis zu essen umgestellt auf Glühwein, der vom letzten Winter noch vorhanden ist, denn wir hatten uns kurzfristig im März entschlossen, doch dem deutschen Chaos zu entfliehen und sind nach Fuerte geflogen. Da hatten wir mehr Sommer als jetzt hier.

  5. … Unsere Tochter hat gestern angerufen und gefragt, wie sie den Kamin anbekommt bei 12 Grad Außentemperatur und Dauerregen in Sachsen. Sie mussten auch einen teuren, verregneten Ostseeurlaub erleben. Im Hochsommer. Aber der ist ja hier, bei uns. Ich sags ja immer wieder: Mut haben, nicht auf die Zweifler hören, rein in den Flieger und hier Sonne tanken. Schlimmer wird hier auf keinen Fall🌞

  6. Tatsächlich selten so ein perfektes Wetter erlebt, wie diesmal … erst die Hitzerekorde Mitte des Monats … danach bei wenig Wind ausschließlich sonnige Tage, die dann abends wieder angenehme Kühle bringen. Und nun noch eine Woche Sonne pur … es hat sich jeder Aufwand gelohnt, allen Zweifeln und Hindernissen zum Trotz, welche einer Reiseplanung vorab in den Weg gelegt wurden.

    Wenn man dann noch mobil ist und sich spontan für Lieblingsstrand oder -gegend entscheiden kann, einfach nur ein wahr gewordener Traum.
    Und durch die Rückstufung des Risikogebietes nun auch entspannte Rückkehr möglich.
    Natürlich nicht ohne den Pflichtbesuch bei Fr. Dr Simoni ;o)

    Grüße an alle Ostseeurlauber …
    …auch jene, die uns selbigen in „diesen Zeiten“ ans Herz gelegt hatten

    • @AmanteLaParedMike:
      Ich beneide dich glühend!!! Das ist genau mein Wohlfühl-Wetter gerade auf Fuerte. Wie gern wäre ich jetzt auch dort.
      Mitte Oktober komme ich wieder, dann wird hoffentlich auch noch wenig Wind, aber viel Sonne sein.

      Genieß deinen Urlaub und grüß mir die schönste Insel der Welt,
      Fuertegirl

  7. Hallo Thomas und Fuerte-Fans,
    die Vorfreude geht gerade steil nach oben, wir kommen am 06.12. für 5 Wochen. Vielleicht sieht man sich im Gourmet-Stetson bei Michaela und Frank.
    Viele Grüße aus dem verregneten Ostwestfalen.

  8. Hallo Thomas und Fuerte-Team,

    ich kann Euch nur beneiden, in Hamburg brauchen wir keinen Lichtschutzfaktor, es ist grau in grau und es regnet bei 16 Grad. Wir erfreuen uns an den schönen Bildern und Videos von Fuerte und können nur bis zum nächsten Jahr warten. Bleibt alle gesund!

  9. Dankeschön für den Wetterbericht Thomas Wolf,wir sind ab Montag auf unserer Lieblingsinsel,vielleicht sehen wir uns durch Zufall in Morro Jable oder bei unseren Erkundungstouren dann geben wir einen aus. Grüße von den Thüringer aus dem Rheinland Petra und Frank

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten