Fuerteventura im TV: Neue Folge Goodbye Deutschland am 17.01.22

Goodbye-Deutschland_web

Am Montag, den 17.01.2022 gibt es eine neue Folge von Goodbye Deutschland – Die Auswanderer auf Vox zu sehen. In der ab 22.15h deutscher Zeit (21.15h kanarischer Zeit) ausgestrahlten Folge geht es um insgesamt vier unterschiedliche Handlungsstränge. Drei dieser Handlungsstränge spielen auf Fuerteventura.

Karola Simoni und Norbert Kuner

Goodbye Deutschland begleitet das Ärztepaar aus der Costa Calma jetzt schon seit mehreren Jahren. Zeigte, wie sich in der Corona-Krise der Traum der zweiten Praxis der Kinderärztin und des Hautarztes fast in Luft auflöste. In der Folge die jetzt ausgestrahlt wird, geht es um die Wirren rund um die zweiten Praxis nach dem Ausbleiben des Tourismus, sowie um ein Update zum Leben der Beiden. Dieses Leben wird zum einem großen Teil auch von sozialen Engagement der beiden Ärzte bestimmt. Bereits vor der Corona-Pandemie hatte Dr. Karola Simoni eine gemeinnützige Organisation gegründet. Mit der „Arme-Kinder-Kasse“, wie sie zunächst liebevoll genannt wurde, unterstützte man Kinder aus Familien mit wenig Geld.

Als die Corona-Pandemie auch über Fuerteventura hereinbrach, entwickelte sich die inzwischen als gemeinnütziger Verein „la Caja de la pequeña Silvia“ eingetragene Organisation zur einzigen Option vieler Familien im Süden. Dabei ging es tatsächlich um so essentielle Dinge, wie noch etwas zu Essen für die Kinder auf den Tisch bringen zu können. Gemeinsam mit ihrem Team aus freiwilligen Helfern, die für ihr Engagement keinen Cent in die eigene Tasche stecken, sind die beiden auch jetzt noch sehr aktiv. Nachdem auf Fuerteventura an der Costa Calma bereits zwei Hotels sogar schon wieder geschlossen sind, ist weiterhin klar, ein echtes Ende der Krise ist nicht abzusehen.

Margit – Pferderanch

Auch Margit mit ihrer Pferderanch ist nicht neu bei Goodbye Deutschland. Die Auswanderer-Doku zeigte bereits mehrfach, wie es ihr auf Fuerteventura erging. Ob Trennung vom langjährigen Lebenspartner oder Sorgen um Futter und die Tiere während des Corona-Lockdowns. In dieser Folge gibt es ein Update rund um das Leben der Betreiberin einer Pferderanch im Süden von Fuerteventura.

Kello und June

Kello und June leben mit ihren drei Kindern auf Fuerteventura. Wie die beiden Freilerner ihre Kinder ohne den Besuch einer Regelschule erziehen, wird im dritten Handlungsstrang von Fuerteventura erzählt.

Ben und Tom: Mallorca

Last but not least gibt es noch Neues aus Mallorca in der Sendung von Montag. Ben und Tom haben ein Geschäftskonzept: Schöner werden mit Kuchen – Naschen. Wir sind gespannt.

Goodbye Deutschland – Die Auswanderer wird am 17.01.2022 um 22.15h deutscher Zeit (21.15h kanarischer Zeit) auf VOX ausgestrahlt.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

1 Kommentar

  1. Fr. Dr. Simioni und die Reimanns werden immer und überall erfolgreich sein. Fleißige, intelligente Menschen kommen klar. All die Glücksritter mit ihren absurden Träumen werden langfristig scheitern.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten