Zum ersten Mal an der Costa Calma: Meilenlauf Santa Marta

Milla-santa-Marta-Costa-Calma-22_web

Fuerteventura und Leichtathletik gehören zusammen. Schließlich sind im Bereich der Leichtathletik nach dem Fußball die meisten Sportler auf Fuerteventura zu finden. Kaum ein Ort oder ein Fest kommt ohne eine „Milla“, wie der Meilenlauf in spanischer Sprache heißt, aus.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu Ehren von Santa Marta, die Ende Oktober an der Costa Calma gefeiert werden, gab es nun einen ersten Meilenlauf an der Costa Calma. Die Milla de Santa Marta fand am 15. Oktober 2022 statt.

Meilenlauf

Die Distanz, die beim Meilenlauf absolviert wird, ist eine englische Meile, also 1609,344 Meter. Der Meilenlauf war in den 1950er und 1960er Jahren sehr beliebt. Allerdings hatte der IAAF (Dachverband aller nationaler Sportverbände für Leichtathletik) 1976 entschieden, dass alle Wettläufe nach dem metrischen System geführt werden und so wurde die Meile durch den 1.500m Lauf ersetzt.

Der Meilenlauf ist nicht olympisch und weiterhin die einzige nicht in metrischer Einheit gemessene Strecke, über die die World Athletics (früher IAAF) noch Weltrekorde führt. Der Meilenlauf gilt als längste der Mittelstrecken. Den Weltrekord bei den Männern hält Hicham el Guerrouj mit 3 Minuten, 43 Sekunde und 23 Zehntelsekunden aufgestellt in Rom 1999. Die schnellste Frau ist Svetlanan Masterkova mit 4:12.56 (Zürich 1996).

1. Milla Santa Marta

Der Sportclub Jable dem Sur ITAGU arbeitete schon länger an der Idee, einen Meilenlauf an der Costa Calma durchzuführen. Damit will man die sportliche Aktivität und ihren Nutzen sowie die Costa Calma selbst bewerben.

Die „Milla urbana“ wird üblicherweise im Ortskern durchgeführt, im Falle der Costa Calma auf der Avenida Jahn Reisen. Es gibt Medaillen für alle Teilnehmer der Kategorien Sub8, Sub10, Sub12 und Sub14 sowie Trophäen für die ersten drei Plätze jeweils männlich und weiblich.

Teilnehmen konnte jeder, unabhängig von Alter oder Nationalität. Bei den Hauptläufen (Erwachsene) musste man jedoch in einem Leichtathletik Verband organisiert sein und oder die Teilnahme an einem Meilenlauf, einem 1.500 Meter oder einem 800 Meter-Lauf nachweisen.

Der Wettbewerb startete um 11.00 Uhr mit den jüngsten Teilnehmern, die jedoch nur 400m liefen. Je nach Alter wurden dann die weiteren Läufe über die halbe Meile bis hin zur Meile durchgeführt.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

585b5e0f8d294a2ba5a8a94eb81b05b4
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten