Fuerteventura hat das billigste Gemüse der Kanaren

Nach der Auswertung des kanarischen Instituts für Statistik, gab es im Monat September auf Fuerteventura das billigste Obst und Gemüse auf den Kanaren.

Der durchschnittliche Lebensmittelkorb war allerdings auf Teneriffa und Gran Canaria am günstigsten. Die teuersten „Einkaufskörbe” fanden sich auf La Gomera und El Hierro.

Auf La Gomera, El Hierro, Lanzarote und Fuerteventura waren die Preise der Basisprodukte am Höchsten, während auf Teneriffa und Gran Canarias mit den insgesamt günstigsten Einkaufskörben Obst, Gemüse und Trockenfrüchte (gefroren, in der Dose oder frisch) am teuersten waren. Dort waren allerdings die Preise für nicht-alkoholische Getränke am niedrigsten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten