Sarah Connor und Marc Terenzi urlauben auf Fuerteventura

Bild-Leser wissen es schon längst: Sarah Connor und ihr zukünftiger Ex-Mann Marc Terenzi haben mit ihren Kindern ihren Weihnachtsurlaub auf Fuerteventura verbracht, nachdem sie kurz zuvor in Deutschland die Scheidung eingereicht hatten.

Als Unterkunft soll das Paar laut Bild-Zeitung das Hotel RIU Palace in Jandia gewählt haben.

Das Paar hatte 2004 geheiratet und die Hochzeitsvorbereitungen waren in einer 9-teiligen Serie unter dem Titel „Sarah & Marc in Love“ bei ProSieben zu sehen. Eine zweite Staffel namens „Sarah & Marc – Crazy in Love“ machte den Alltag des Ehepaares einem breiten Publikum zugänglich. Ob eine Staffel „Sarah & Marc“ – War of Divorce“ geplant ist, ist uns nicht bekannt.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten