Sarah Connor und Marc Terenzi urlauben auf Fuerteventura

Bild-Leser wissen es schon längst: Sarah Connor und ihr zukünftiger Ex-Mann Marc Terenzi haben mit ihren Kindern ihren Weihnachtsurlaub auf Fuerteventura verbracht, nachdem sie kurz zuvor in Deutschland die Scheidung eingereicht hatten.

Als Unterkunft soll das Paar laut Bild-Zeitung das Hotel RIU Palace in Jandia gewählt haben.

Das Paar hatte 2004 geheiratet und die Hochzeitsvorbereitungen waren in einer 9-teiligen Serie unter dem Titel „Sarah & Marc in Love” bei ProSieben zu sehen. Eine zweite Staffel namens „Sarah & Marc – Crazy in Love” machte den Alltag des Ehepaares einem breiten Publikum zugänglich. Ob eine Staffel „Sarah & Marc” – War of Divorce” geplant ist, ist uns nicht bekannt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten