Kanarische Rentner erhalten im Durchschnitt 858 Euro pro Monat

Ein Rentner auf den Kanarischen Inseln bezog im August 2010 im Durchschnitt eine Monatsrente von 858,31 Euro. Damit liegen die Kanarischen Inseln im nationalen Ranking der Autonomen Regionen Spaniens auf Platz 8.

Die Renten sind auf den Kanarischen Inseln im Vergleich zum August des Vorjahres um 3,5% gestiegen.

Der spanienweite Durchschnitt der Renten aus der Sozialversicherung lag im August bei 886,40 Euro.

Die höchsten Durchschnittsrenten werden im Baskenland (1103,79€), in Asturien (1.095,58€) und Madrid (1062,90€) bezahlt. Mit deutlich weniger müssen sich die Rentner in Galizien (728,24€) und Extremadura (746,73€) zufrieden geben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten