Spanien kein Kandidat für Euro-Rettungsschirm

Klaus Regling, Chef des Eurorettungsfonds, glaubt, dass Spanien anders als Portugal und Irland keine Hilfen aus dem Rettungsfonds benötigen wird.

„Spanien unternimmt enorme Anstrengungen, um den Haushalt zu konsolidieren. Vor einem Jahr galt das Land noch als erster Kandidat für Hilfen, aber heute steht es viel besser da und hat sich nach Meinung der Märkte von den drei kleinen Ländern klar abgesetzt“, erklärte Regling.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Spanien-Nachrichten