Touristenzahlen auch im September stark gestiegen

Der positive Trend bei den Touristenzahlen auf den Kanarein hat sich auch im September 2011 fortgesetzt.

Die Kanaren empfingen im September 2011 insgesamt 746.482 ausländische Flugpassagiere, 17,55% mehr als im Vorjahresmonat.

Im gesamten bisherigen Jahresverlauf kamen bis Ende September 7.487.732 internationale Flugpassagiere auf die Kanaren, 1.355.743 bzw. 22,11% mehr als in den ersten 9 Monaten des Jahres 2010.

Den prozentual stärksten Zuwachs verzeichneten die französischen Urlauber mit einem Plus von 108,15%, gefolgt von den Polen (+83,10%) und Russen (+44,75%).

Fuerteventura verzeichnete im September 2011 insgesamt 139.882 internationale Flugpassagiere, 16,16% mehr als im September 2010. In den ersten Monaten lag die akkumulierte Zahl bei 1.355.245 internationalen Urlaubern, ein sattes Plus von 316.781 bzw. 30,50% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Fuerteventura liegt damit beim prozentualen Zuwachs bezogen auf die ersten 9 Monate des Jahres weit vor allen anderen Kanaren, gefolgt von Teneriffa (+25,52%) und Gran Canaria (+18,27%).

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten