Polizei verhaftet zwei mutmaßliche Drogenhändler auf Fuerteventura

Die Nationalpolizei hat am 23.01.2012 zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Die Männer im Alter von 32 bzw. 36 Jahren verkauften Haschisch in einer Wohnung in der Straße Juan Tadeo Cabrera in Puerto del Rosario.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnungen der Tatverdächtigen fand die Polizei 400g bzw. 200g Haschisch und eine Präzisionswaage.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten