Spanien zählt über 4,7 Mio. Arbeitslose

Die Zahl der registrierten Arbeitslosen in Spanien ist im September 2012 gegenüber dem Vormonat um 79.645 Personen bzw. 1,72% gestiegen. Damit waren im September 2012 in Spanien 4.705.279 Personen ohne Arbeit. Im Vergleich zum September 2011 ist die Zahl der Arbeitslosen um 478.535 Personen bzw. um 11,32% angestiegen.

Leider zeigen die Zahlen, dass Spaniens Arbeitsmarkt von einer Trendwende noch weit entfernt ist, und dass der Abbau von Stellen bei gleichzeitiger Zunahme der aktiven Bevölkerung auch weiterhin zu einem Ansteigen der Arbeitslosenzahlen führen wird.

Das einzig Positive, was man in die aktuellen Zahlen hineininterpretieren kann, ist die Tatsache, dass der Anstieg der Arbeitslosenzahl im September 2012 um „nur“ 79.645 Personen deutlich niedriger ausgefallen ist, als im September 2011, als der Anstieg bei 95.817 Personen lag.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Spanien-Nachrichten