3 Festnahmen wegen Drogenhandels

Die Polizei auf Fuerteventura hat kürzlich zwei Männer und eine Frau im Alter von 29, 38 und 40 Jahren festgenommen, die sich nun als mutmaßliche Drogendealer vor Gericht verantworten müssen.

Einer der Männer soll Drogen in einer Bar verkauft haben, die er zusammen mit den anderen beiden in der Ortschaft Lajares betrieb. Bei einer Hausdurchsuchung wurden außerdem 108 Gramm Kokain, 4.215 Euro in bar sowie Präzisionswaagen und Streckmittel für die Drogen sichergestellt. Bis zu ihrer Verhandlung wurden die drei Verdächtigen vorläufig auf freien Fuß gesetzt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten