Brasilianische Handballweltmeisterinnen trainieren auf Fuerteventura

Die brasilianische Nationalmannschaft im Frauenhandball, die zurzeit den Weltmeistertitel innehält, trainiert während der ersten Oktoberwoche zusammen mit ihren schwedischen Kolleginnen auf Fuerteventura, um sich auf die bevorstehende Weltmeisterschaft in Dänemark vorzubereiten.

Beim Training vom 04. bis zum 12. Oktober unter der Leitung des dänischen Handballprofis Morten Soubak erleben die 19 Spielerinnen ein ähnliches Trainingsprogramm, wie bereits im Juni mit Norwegen in Río de Janeiro. Nachdem sich Kapitänin Fabiana Diniz nach einer Venenthrombose im Bein erholt hat, kehrt auch sie wieder zu ihrer Mannschaft zurück und wird beim Training auf der Kanareninsel dabei sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten